Was ist der Digi-Slam?


Der Digi-Slam ist eine Veranstaltungsreihe, in der einmal im Semester Studierende des Masterstudiengangs BWL in zeitgemäßer Form – fundiert, kurzweilig und interaktiv – ihre Studienergebnisse im Bereich der Digitalisierung der Fach- Öffentlichkeit präsentieren. Auf diese Weise setzen die Studierenden mit ihren innovativen Lösungen Impulse für die Praxis. Vertreter aus Unternehmen und Behörden geben den Studierenden eine unmittelbare Rückmeldung zur Praxistauglichkeit ihrer Arbeitsergebnisse. Zugleich haben die TeilnehmerInnen am Digi-Slam die Möglichkeit, sich unkompliziert untereinander, mit den Studierenden und mit der Hochschule zu vernetzen.

Digitale Infostrecke




Digi-Slam #9


Digital Farming
Rechtssichere Prozessinnovationen für die Landwirtschaft

Die Verknüpfung von digitalen Prozessinnovationen mit dem Gebiet der Landwirtschaft beschreibt nicht nur eine zukünftige Entwicklungsmöglichkeit, sondern auch Möglichkeiten, die Landwirtschaft in Deutschland durch Digitalisierung langfristig profitabel zu gewährleisten.

Zugangsdaten für den Digi-Slam am 14. Januar 2022
https://hm-edu.zoom.us/j/94727395018?pwd=UXlwQmlXWlZLWGJPMStOZ2FUUWN6QT09
Meeting-ID: 947 2739 5018
Passwort: 337452

Digi-Slam #9

Im 9. Digi-Slam zeigen wieder Studierenden-Teams der Studienrichtungen Applied Business Innovation & Digital Technology Management, welche rechtssicheren Prozessinnovationen sie mit Mitteln der Digitalisierung für die Landwirtschaft entwickelt haben. Diese innovative Lösungen werden dann am 14.01.2022 vor dem Publikum präsentiert.
Weitere Informationen zum Ablauf und zum Flyer finden Sie hier in Kürze:

Key Note Speaker #9

Jörg Migende von der BayWa AG ist der Keynote Speaker des Digi-Slam #9 „Digital Farming“

Jörg Migende ist Diplom-Ingenieur der Agrarwissenschaften und ist Head of Corporate Public Affairs, Head of Digital Farming und außerdem Lead Expert Agribusiness.Als unser Keynote Speaker hat sich Jörg Migende bereiterklärt, mit einem Impulsvortrag die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Digi-Slam aus der Sicht eines erfahrenen Praktikers auf das Thema „Digital Farming – der Schlüssel zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft?!“ einzustimmen.

Aktuelles

Wie kann ein neues Konzept einer digitalen Prozessinnovation – unter Beachtung der rechtlichen Aspekte – im Bereich der Landwirtschaft aussehen? Dieser Aufgabenstellung gehen aktuell 53 Studierende aus dem Master Betriebswirtschaft im Wintersemester 2021/22 nach. Zum Semesterauftakt konnten Masterstudierende aus erster Hand – aus Sicht eines Landwirts, eines Maschinenherstellers und eines Dienstleisters – wertvolle Impulse zu digitalen Innovationen in der Landwirtschaft erhalten. Mehr Informationen zu diesem aktuellem Post finden Sie auf LinkedIn.


Die Tickets können Sie nun über den Button „Registrieren“ kostenfrei erwerben!

Die Registrierung für den Digi-Slam #9 ist nun freigeschalten!




Partner & Sponsoren